„Wir geben dem Naturschutz eine Stimme“

LNV-Pressemitteilung vom 15.4.2014

Bei der Mitgliederversammlung des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg, Dachverband von 34 Natur- und Umweltschutzverbänden, stand am Samstag ein straffes Programm auf der Tagesordnung. Unter anderem legte der LNV-Vorsitzende Reiner Ehret seinen Bericht des Vorstands ab und unterstrich dabei die Rolle des LNV als „einheitliche Stimme für den Naturschutz“. Als Dachverband seien zwar Kompromisse untereinander notwendig, letztendlich ziehe man aber am gleichen Strang.

LNV-Ehrennadel für Dr. Berthold Laufer

LNV-Pressemitteilung vom 14.4.2014

Bei der Mitgliederversammlung am 12. April 2014 in Stuttgart hat der LNV den Natur- und Umweltschützer Dr. Berthold Laufer, Sprecher des LNV-Arbeitskreises Tuttlingen, mit der LNV-Ehrennadel ausgezeichnet. Dr. Berthold Laufer ist für sein überdurchschnittliches Engagement und seinen unerschrockenen Einsatz auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. Seine Stellungnahmen, beispielsweise zu Flächenverbrauch, Gewässerschutz, Standorten von Windkraftanlagen sind von Detailwissen geprägt und bringen die Problematik auf den Punkt.

Energiewende endlich umsetzen

LNV-Pressemitteilung vom 6.6.2013

Das Weltklima ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und jeder sollte sich dessen bewusst sein. Der Vorsitzende des LNV, Reiner Ehret, fordert deshalb die politischen Entscheidungsträger dazu auf, den populären Reden über die Bedeutung des Umweltschutzes endlich auch entschlossenes Handeln folgen zu lassen.

Zukunft der Naturschutzbeauftragten

LNV-Info 1/2013

Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das ehrenamtliche Naturschutzbeauftragte (NSB) kennt. In der Vergangenheit, als die Naturschutzbehörden noch keinerlei Fachpersonal (und auch sonst wenig Personal) hatten, war nur durch sie eine halbwegs geordnete Natur-schutzarbeit möglich.

Vorsicht Schrott

LNV-Info 1/2012

Immer öfter ärgern sich Verbraucher über Haushalts- und Elektrogeräte, die allzu schnell ihren Geist aufgeben: Vom Drucker über Netzteile bis hin zu Glühbirnen und Toastern. Von Reparatur-möglichkeiten kann meistens keine Rede sein. In der Regel raten selbst Verkäufer zum Neukauf, da Reparatur und vor allem Ersatzteile sich nicht lohnen.

NaturLernen

Tagungsband LNV-Zukunftsforum 2007

Den Interessierten und/oder Betroffenen ist das Problem bestens bekannt: Die Überfütterung unserer jungen Mitmenschen mit den zahllosen Ablenkungs- und Zerstreuungsmitteln lässt nur wenig Zeit und geistigen Freiraum für Phänomene wie Natur, Nachhaltigkeit oder Reflexionen über die Rolle des Menschen in der Natur. Sieben Referenten und Referentinnen hatten Wege aufgezeigt, wie man diesem Problem begegnen kann.

Leistungsabzeichen Natur

LNV-Info vom 22.4.2004

Der Grundgedanke des „Leistungsabzeichens Natur“ besteht darin, dass der Kenntnis von Pflanzen, Tieren, Fossilien, Mineralien, Himmelskörper, von Heimat und Landschaft durch die Verleihung eines hübschen Abzeichens größere Wertschätzung beigemessen werden soll. Kinder können durch die Teilnahme an geeigneten Veranstaltungen von Naturschutzverbänden und Behörden/Institutionen (Naturschutzzentren, Forstämter, Museen u.a.) das Leistungsabzeichen in drei Stufen erwerben.

1 2 3