LNV-Stiftung startet Ausschreibung 2018

Gute Ideen im Natur- und Umweltschutz umsetzen

Unterstützung für ehrenamtliches Engagement

Sich in der Freizeit für die Natur und Umwelt einzusetzen ist für viele Ehrenamtliche Anliegen und Herausforderung zugleich. Denn allzu oft scheitert die Verwirklichung von guten Projekten am Geld. Hier kann die Stiftung des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg helfen!

Seit ihrer Gründung unterstützte und ermöglichte die LNV-Stiftung etwa 300 Natur- und Umweltschutzprojekte. Das Förderspektrum reicht von der Unterstützung der Umweltbildung in Waldkindergärten und Schulen über Jugendeinsätze zur Landschaftspflege bis zu Hilfsmaßnahmen für Amphibien, Hirschkäfern und Steinkäuzen. „Für die kommende Förderperiode wurde auf einen Jahresschwerpunkt verzichtet. Die LNV-Stiftung unterstützt 2018 Projekte aus dem gesamten Naturschutzspektrum“ betont Dr. Gerhard Bronner, Vorsitzender des LNV-Stiftungsrates.

Förderanträge müssen bis spätestens zum 30. April 2018 bei der LNV-Stiftung eintreffen. Ein Antragsformular finden Sie unter https://lnv-bw.de/stiftung/. Anträge stellen können bevorzugt Personen oder Gruppen, die sich ehrenamt¬lich im Natur- und Umweltschutz engagieren.

Die LNV-Stiftung fördert seit 1986 Maßnahmen zur Erhaltung der natürlichen Umwelt und Lebens¬grund¬lagen, zur Sicherung von Lebensräumen und Schutzgebieten, zum Arten- und Bio¬topschutz, zur Landschaftspflege sowie wichtige Grundlagenarbeiten.

LNV-Stiftung-PM: Ausschreibung 2018 gestartet