Publikationen des LNV zum Naturschutz

Der Landesnaturschutzverband gibt regelmäßig eigene Publikationen heraus, die in der Geschäftsstelle bestellt werden können. Diese Publikationen dienen der Wissensverbreitung für Fachleute, Ehrenamtliche und interessierte Bürger, die vertiefend in Naturschutz-Themen einsteigen wollen.

Cover: Taschenbuch des Naturschutzes, C. Lorenz-Gräser (Hrsg.), 2016

In kurzer Form enthält das Taschenbuch des Naturschutzes in Baden-Württemberg die wichtigsten rechtlichen Bestimmungen für den Naturschutz in Feld, Wald und Flur. Es gibt Orientierung und unterstützt damit Naturschützer*innen bei ihrer wichtigen Arbeit.

7., komplett überarbeitete Auflage, August 2016, ISBN 978-3-00-054097-4, Bezug über den Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg oder über den Buchhandel, Preis 8,80 €.

Kostenloser Download (als pdf-Datei): Taschenbuch des Naturschutzes (Sie können die einzelnen Kapitel über das Inhaltsverzeichnis ansteuern.)

Buchcover mit Logos vom G. Braun-Verlag und dem LNV LAND – eine Bilanz in Bildern, LNV BW (Hrsg.), 2012

Ein Fotoband über die Vielfalt der Lebensräume in Baden-Württemberg mit Luftbildern von Manfred Grohe und präzisen Texten der Journalistin Brigitte Henkel-Waidhofer
208 Seiten, 143 Farbabbildungen, 24,5 x 32,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag, 19,95 € – vergriffen

Cover: Naturschutz-Publikaton Beteiligungs- und Klagerechte in Umweltangelegenheiten in Baden-Württemberg. Ein Leitfaden für die Praxis, Karl Stracke (Hrsg.), 2015

Der vom Informationsdienst Umweltrecht (IDUR) erarbeitete Praxisleitfaden gibt auf über 70 Seiten Einblick in die Öffentlichkeitsbeteiligung in diversen Zulassungs- und Planungsverfahren. Präsentiert werden Möglichkeiten der Stellungnahme und der Beschaffung von Umweltinformationen sowie Rechtsbehelfsmöglichkeiten, mit einem besonderen Blick auf die Mitwirkungs- und Klagerechte der anerkannten Naturschutzvereinigungen. Eine Übersichtsmatrix mit detaillierten Informationen erleichtert das Auffinden der wichtigsten Vorschriften und Beteiligungsmöglichkeiten. Die gedruckte Publikation kann beim LNV für eine Schutzgebühr von 10,00 € zzgl. 2,00 € Versandkosten unter info@lnv-bw.de bestellt werden.
Kostenloser Download: Beteiligungs- und Klagerechte

Umschlag Cover Naturschutz-Publikation Ende im Gelände. Über den verschwenderischen Umgang mit unserer Landschaft, Lesebuch und Film (DVD), LNV (Hrsg.)

Eine Analyse mit Lösungsansätzen
Film-DVD (45 Minuten) und farbig illustriertes 80-seitiges Lesebuch mit wertvollen Hintergrundinformationen, produziert vom LNV
Bestellen können Sie das Medienpaket zum Preis von 12,80 € (zzgl. Versandkosten) beim LNV unter info@lnv-bw.de.

Cover LNV-Publikation Kurze Wege. Über den Zusammenhang von Alltag und Siedlungsform, LNV (Hrsg.)

DVD mit drei Filmen (zu je 15 Minuten), nützliche Hintergrundinformation als Folienpräsentation und ein interessantes Booklet.
Preis: 14,80 €, ISBN 978-3-00-025925-8, gefördert und begleitet durch das Umweltministerium Baden-Württemberg. Das Bundle kann beim LNV unter info@lnv-bw.de bestellt werden.

Links zu weiteren LNV-Publikationen nach Naturschutz-Themen sortiert

LNV-Publikationen chronologisch sortiert

  • Biber in Baden-Württemberg 11.November.2020 - LNV-Info 3/2007, aktualisiert Unser größtes heimisches Nagetier erobert seit seinem ersten Wiederauftreten in Baden-Württemberg um 1980 unaufhaltsam von vier Seiten unser Land: Von Nordosten über Altmühl und Wörnitz, von Südosten über Donau und Iller, von Süden aus der Schweiz über den Hochrhein und (hier allerdings zaghaft) von Westen aus Frankreich… weiterlesen
  • LNV-Infobrief November 2020 6.November.2020 - Im Blickpunkt: Warum polarisiert der Wolf so sehr? Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, brauchen wir den Wolf? Woher kommt die Angst vor ihm? Kein Tier ist dem Menschen in seinem Sozialverhalten so ähnlich, wie der Wolf, sagt Elli H. Radinger (Juristin, beteiligte sich 1995-2018 an Wolfsforschung… weiterlesen
  • Vogelschlag an Glas 28.Oktober.2020 - LNV-Info 7/2020 Bauen mit Glas liegt im Trend – es wird jedoch nur selten bedacht, dass jährlich mehrere Millionen Vögel an Glasscheiben und stark spiegelnden Gebäudefassaden tödlich verunglücken. weiterlesen
  • Geographische Informationssysteme (GIS) im Naturschutz 26.Oktober.2020 - LNV-Info 6/2020 Mit diesem Info sollen Naturschützer*innen auch ohne Vorkenntnisse die Möglichkeiten der GIS-Nutzung aufgezeigt werden und ein Einstieg ermöglicht werden. weiterlesen
  • Umweltauswirkungen von Bebauungsplänen 13.Oktober.2020 - LNV-Info 5/2020 Viele Gemeinden nehmen die Verpflichtung zur Umweltüberwachung von Bebauungsplänen nicht sehr ernst. Umweltberichte beschreiben die geplanten Überwachungsmaßnahmen oft nicht oder nur unzureichend. weiterlesen
  • LNV-Infobrief Oktober 2020 2.Oktober.2020 - Im Blickpunkt: Umwelt, Verkehr und die Bahn … Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, im Naturschutz ist in den vergangenen Jahren vieles besser geworden: ein Naturschutzgesetz, drei Großschutzgebiete, dank der EU besserer Artenschutz. Auch beim Klimaschutz gibt es gewisse Erfolge: So sind in fast allen Sektoren die… weiterlesen
  • Änderung der Musterbauordnung 28.September.2020 - LNV beanstandet Fehlen von Regelungsbereichen Die Musterbauordnung ist eine Mustervorgabe der Bauministerkonferenz, um möglichst inhaltsgleiche Landesbauordnungen sicherzustellen. Der aktuelle Änderungsentwurf klammert wichtige Regelungsbereiche völlig aus, wie der LNV in seiner Stellungnahme kritisiert. So fehlen technische Standards, wie Gebäude mit hohem Verglasungsanteil gestaltet werden müssen, um Vogelschlag zu vermeiden. Es fehlen… weiterlesen
  • LNV-Coronainfo – Stand 23.09.2020 24.September.2020 - LNV-Hygienekonzept zur Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg weiterlesen
  • Lob für mehr Bodenschutz 7.September.2020 - LNV-Stellungnahme zur geplanten Neuordnung des Abfallrechts Der LNV lobt in seiner Stellungnahme zum Landes-Kreislaufwirtschaftsgesetz (LKreiWiG) die neue Vorbildregelung der öffentlichen Hand für den Einsatz von Recycling-Baustoffen. Positiv ist auch die Verankerung eines Bodenschutzkonzepts und des bodenkundlichen Baubegleiters im Landesbodenschutz- und -altlastengesetz. weiterlesen
  • BUND-LNV-NABU-Stellungnahme zum Entwurf eines Landesgrundsteuergesetzes 27.August.2020 - Lob für einen Meilenstein Die Landesregierung hat eine Grundsatzentscheidung für das Bodenwertmodell getroffen und weicht damit von der bundesrechtlichen Grundsteuer-Neuregelung ab. BUND, LNV und NABU loben dies in ihrer gemeinsamen Stellungnahme als Meilenstein. Das Bodenwertmodell fördert Investitionen in bebaubare Flächen und in den Gebäudebestand. Es dient damit dem Natur- und… weiterlesen