Publikationen des LNV zum Naturschutz

Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg gibt regelmäßig eigene Publikationen heraus, die in der Geschäftsstelle bestellt werden können. Diese Publikationen dienen Fachleuten, Ehrenamtliche und interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich für den Natur- und Umweltschutz interessieren und sich fortbilden möchten.

Cover Festschrift 50 Jahre LNV: Zwischen Frust und Freude

September 2021
Zum 50-jährigen Jubiläum veröffentlicht der LNV das Buch „Zwischen Frust und Freude – 50 Jahre Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg“. Auf 176 Seiten zeichnet der LNV seine Geschichte nach und stellt sie in den zeitgeschichtlichen Kontext. Das durchgehend farbige und reich bebilderte Buch erscheint im Verlag Manfred Hennecke und ist zum Preis von 19,80 Euro portofrei direkt beim Verlag erhältlich oder über den Buchhandel (ISBN: 978-3-948138-07-3).

Imagebroschüre als PDF Gemeinsam für Vielfalt

Juni 2020
Wie funktioniert der LNV? Welche Themen treiben uns um, welche Erfolge konnten wir verbuchen? Diese Fragen beantwortet die neue Veröfffentlichung “Gemeinsam für Vielfalt”. Wir haben uns dabei für eine neue Form entschieden: eine Kombination aus Selbstdarstellung und aktuellem Berichte-Teil. Lassen Sie sich überraschen.

Kostenloser Download (pdf-Datei) : LNV-Imagebroschüre

Cover: Taschenbuch des Naturschutzes in Baden-Württemberg

April 2017
Dieses Taschenbuch ist inzwischen veraltet, da sich das Naturschutzgesetz mehrfach geändert hat.
Eine Neuauflage ist in Bearbeitung. Wer dabei mitarbeiten möche, wende sich bitte an Julia.Flohr@LNV-bw.de.

Kostenloser Download (als pdf-Datei): Taschenbuch des Naturschutzes 2016 (Sie können die einzelnen Kapitel über das Inhaltsverzeichnis ansteuern.)

Buchcover mit Logos vom G. Braun-Verlag und dem LNV LAND – eine Bilanz in Bildern, LNV BW (Hrsg.), 2012

Februar 2012
Ein Fotoband über die Vielfalt der Lebensräume in Baden-Württemberg mit Luftbildern von Manfred Grohe und präzisen Texten der Journalistin Brigitte Henkel-Waidhofer
208 Seiten, 143 Farbabbildungen, 24,5 x 32,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag, 19,95 € – vergriffen

Cover: Naturschutz-Publikaton Beteiligungs- und Klagerechte in Umweltangelegenheiten in Baden-Württemberg. Ein Leitfaden für die Praxis, Karl Stracke (Hrsg.)

Oktober 2015
Der vom Informationsdienst Umweltrecht (IDUR) erarbeitete Praxisleitfaden gibt auf über 70 Seiten Einblick in die Öffentlichkeitsbeteiligung in diversen Zulassungs- und Planungsverfahren. Präsentiert werden Möglichkeiten der Stellungnahme und der Beschaffung von Umweltinformationen sowie Rechtsbehelfsmöglichkeiten, mit einem besonderen Blick auf die Mitwirkungs- und Klagerechte der anerkannten Naturschutzvereinigungen. Eine Übersichtsmatrix mit detaillierten Informationen erleichtert das Auffinden der wichtigsten Vorschriften und Beteiligungsmöglichkeiten. Die gedruckte Publikation kann beim LNV für eine Schutzgebühr von 10,00 € zzgl. 2,00 € Versandkosten unter info@lnv-bw.de bestellt werden.
Kostenloser Download: Beteiligungs- und Klagerechte

Umschlag Cover Naturschutz-Publikation Ende im Gelände. Über den verschwenderischen Umgang mit unserer Landschaft, Lesebuch und Film (DVD), LNV (Hrsg.)

Juli 2013
Eine Analyse mit Lösungsansätzen
Film-DVD (45 Minuten) und farbig illustriertes 80-seitiges Lesebuch mit wertvollen Hintergrundinformationen, produziert vom LNV
Bestellen können Sie das Medienpaket zum Preis von 12,80 € (zzgl. Versandkosten) beim LNV unter info@lnv-bw.de.

Cover LNV-Publikation zum Naturschutz Kurze Wege. Über den Zusammenhang von Alltag und Siedlungsform, LNV (Hrsg.)

DVD mit drei Filmen (zu je 15 Minuten), nützliche Hintergrundinformation als Folienpräsentation und ein interessantes Booklet.
Preis: 14,80 €, ISBN 978-3-00-025925-8, gefördert und begleitet durch das Umweltministerium Baden-Württemberg. Das Booklet kann beim LNV unter info@lnv-bw.de bestellt werden.

Das Phänomen Verkehr – wie wehrt man sich gegen Straßenbau?

Straßenneubau, -ausbau, -rückbau, Verkehrsberuhigung aus Sicht des Umweltschutzes.
Juli 1998, 96 Seiten
Diese Broschüre enthält Grundzüge einer zukunftsfähigen Verkehrspolitik, Hinweise für Stellungnahmen, Aktiv werden vor Ort, rechtliche Grundlagen
Sie ist zur Zeit leider vergriffen.
Downloads pdf-Dateien: Teil 1, Teil 2

Links zu weiteren LNV-Publikationen nach Naturschutz-Themen sortiert

LNV-Publikationen chronologisch sortiert

  • LNV-Infobrief Juli 2022 8.Juli.2022 - Im Blickpunkt: Neuer Schwung für Artenschutz Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, der Verlust an Biodiversität gilt neben dem Klimawandel als eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Wir wollen dem Biodiversitätsverlust entgegenwirken. Aber um dies zu erreichen, ist eine umfassende Kenntnis nicht nur der bedrohten Arten nötig.… weiterlesen
  • LNV-Infobrief Juni 2022 10.Juni.2022 - Im Blickpunkt: Verkehr verkehrt Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, der Verkehr ist das Sorgenkind des Klimaschutzes. Bei der Industrie, ein bisschen auch bei der Wärmeversorgung, sinken die CO2-Emissionen, beim Verkehr steigen sie. Warum eigentlich? Der Stuttgarter Prof. Markus Friedrich hat ermittelt, dass man im Großraum Stuttgart,… weiterlesen
  • Naturschutzbeauftragte: Forderungen für die Zukunft 1.Juni.2022 - LNV-Info 3/2022 Gemeinsame Position von LNV und der Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzbeauftragten weiterlesen
  • LNV-Position zu Windenergie, Planungsbeschleunigung und Artenschutz 10.Mai.2022 - LNV-Info 02/2022   Vorschläge und Forderungen für einen naturverträglichen, schnellen Windenergieausbau Präsentiert auf den Naturschutztagen 2022 Im April 2021 stellte das Bundesverfassungsgericht in einem richtungsweisenden Urteil klar, dass die Anstrengungen der Bundesregierung im Klimaschutz deutlich ambitionierter und konkreter werden müssen. Die Umsetzung der Energiewende wird somit immer dringlicher. Nach jahrelangem… weiterlesen
  • LNV-Infobrief Mai 2022 6.Mai.2022 - Im Blickpunkt: Kein Land in Sicht beim Flächenfraß Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, nach wie vor beschäftigt uns der ungezügelte Flächenverbrauch, nicht zuletzt auch im Zusammenhang mit offenen Fragen des Bodenschutzes, der Ernährungssicherheit, des Klimawandels. Beispielhaft soll dies auf zwei fachlichen Ebenen und zeitlichen Perspektiven dargestellt… weiterlesen
  • LNV-Infobrief April 2022 1.April.2022 - Im Blickpunkt: Wissenschaft und Natur   Liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, die größte Bedrohung unserer Naturschutzgebiete sind Wissenschaftler, die quer durchs Gebiet streifen, Käferfallen aufstellen und Löcher graben. Diesen Eindruck könnte gewinnen, wer manche Auflagen und Bedingungen liest, mit denen Naturschutzbehörden Genehmigungen für biologische Forschungen in Schutzgebieten erteilen. Immerhin, sie erteilen… weiterlesen
  • LNV beantragt Aussetzung des Verfahrens zur A8 am Albaufstieg 31.März.2022 - Aus- und Neubau der A8 am Albaufstieg LNV beantragt Aussetzung des Verfahrens zur A8 am Albaufstieg LNV-Stellungnahme bemängelt fehlende Angaben zur Klimawirkungen und falsche Darstellung der Verkehrswirkungen Foto: BI gegen A8 Albaustieg   Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV) fordert, das Verfahren um den Aus- und Neubau der A8 am Albaufstieg auszusetzen.… weiterlesen
  • LNV zum Weltwassertag am 22. März 2022 22.März.2022 - LNV-Info 1/2022 Diesjähriges Thema zum Weltwassertag: „Unser Grundwasser, der unsichtbare Schatz“. Grundwasser hat vielfältige Funktionen im Wasserkreislauf, in der Biosphäre, weltweit und an jedem Ort des Festlands. Im Wasserkreislauf – Niederschlag, Verdunstung und Abfluss – stellt es den entscheidenden Zwischenspeicher dar. weiterlesen
  • LNV-Infobrief März 2022 4.März.2022 - Im Blickpunkt: LNV-Referent für Landwirtschaft Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, mein Name ist Wolfgang Arnoldt. Ich bin Diplom-Agraringenieur und war nach einer kurzen freiberuflichen Tätigkeit als Landschaftsökologe in mehreren Funktionen in der Landwirtschaftsverwaltung von Baden-Württemberg tätig. Ehrenamtlich bin ich seit vielen Jahren im Deutschen Alpenverein in… weiterlesen
  • LNV-Infobrief Februar 2022 4.Februar.2022 - Im Blickpunkt: Naturschutz auf Augenhöhe!   Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, der Stellenwert des Naturschutzes in Gesellschaft und Politik ist in den letzten Jahrzehnten stark gestiegen. Er sitzt nicht mehr am Katzentisch, sondern ist eine ernstzunehmende Stimme im Konzert der Interessenvertreter. In verschiedenen Foren begegnen sich… weiterlesen
–>