Publikationen des LNV zum Naturschutz

Der Landesnaturschutzverband gibt regelmäßig eigene Publikationen heraus, die in der Geschäftsstelle bestellt werden können. Diese Publikationen dienen der Wissensverbreitung für Fachleute, Ehrenamtliche und interessierte Bürger, die vertiefend in Naturschutz-Themen einsteigen wollen.

Cover: Taschenbuch des Naturschutzes, C. Lorenz-Gräser (Hrsg.), 2016

In kurzer Form enthält das Taschenbuch des Naturschutzes in Baden-Württemberg die wichtigsten rechtlichen Bestimmungen für den Naturschutz in Feld, Wald und Flur. Es gibt Orientierung und unterstützt damit Naturschützer*innen bei ihrer wichtigen Arbeit.

7., komplett überarbeitete Auflage, August 2016, ISBN 978-3-00-054097-4, Bezug über den Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg oder über den Buchhandel, Preis 8,80 €.

Kostenloser Download (als pdf-Datei): Taschenbuch des Naturschutzes (Sie können die einzelnen Kapitel über das Inhaltsverzeichnis ansteuern.)

Buchcover mit Logos vom G. Braun-Verlag und dem LNV LAND – eine Bilanz in Bildern, LNV BW (Hrsg.), 2012

Ein Fotoband über die Vielfalt der Lebensräume in Baden-Württemberg mit Luftbildern von Manfred Grohe und präzisen Texten der Journalistin Brigitte Henkel-Waidhofer
208 Seiten, 143 Farbabbildungen, 24,5 x 32,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag, 19,95 € – vergriffen

 

Cover: Naturschutz-Publikaton Beteiligungs- und Klagerechte in Umweltangelegenheiten in Baden-Württemberg. Ein Leitfaden für die Praxis, Karl Stracke (Hrsg.), 2015

Der vom Informationsdienst Umweltrecht (IDUR) erarbeitete Praxisleitfaden gibt auf über 70 Seiten Einblick in die Öffentlichkeitsbeteiligung in diversen Zulassungs- und Planungsverfahren. Präsentiert werden Möglichkeiten der Stellungnahme und der Beschaffung von Umweltinformationen sowie Rechtsbehelfsmöglichkeiten, mit einem besonderen Blick auf die Mitwirkungs- und Klagerechte der anerkannten Naturschutzvereinigungen. Eine Übersichtsmatrix mit detaillierten Informationen erleichtert das Auffinden der wichtigsten Vorschriften und Beteiligungsmöglichkeiten. Die gedruckte Publikation kann beim LNV für eine Schutzgebühr von 10,00 € zzgl. 2,00 € Versandkosten unter info@lnv-bw.de bestellt werden.
Kostenloser Download: Beteiligungs- und Klagerechte
 

Umschlag Cover Naturschutz-Publikation Ende im Gelände. Über den verschwenderischen Umgang mit unserer Landschaft, Lesebuch und Film (DVD), LNV (Hrsg.)

Eine Analyse mit Lösungsansätzen
Film-DVD (45 Minuten) und farbig illustriertes 80-seitiges Lesebuch mit wertvollen Hintergrundinformationen, produziert vom LNV
Bestellen können Sie das Medienpaket zum Preis von 12,80 € (zzgl. Versandkosten) beim LNV unter info@lnv-bw.de.
 

Cover LNV-Publikation zum Naturschutz Kurze Wege. Über den Zusammenhang von Alltag und Siedlungsform, LNV (Hrsg.)

DVD mit drei Filmen (zu je 15 Minuten), nützliche Hintergrundinformation als Folienpräsentation und ein interessantes Booklet.
Preis: 14,80 €, ISBN 978-3-00-025925-8, gefördert und begleitet durch das Umweltministerium Baden-Württemberg. Das Booklet kann beim LNV unter info@lnv-bw.de bestellt werden.
 
 
     

Das Phänomen Verkehr – wie wehrt man sich gegen Straßenbau?

Straßenneubau, -ausbau, -rückbau, Verkehrsberuhigung aus Sicht des Umweltschutzes.
1998, 96 Seiten
Diese Broschüre enthält Grundzüge einer zukunftsfähigen Verkehrspolitik, Hinweise für Stellungnahmen, Aktiv werden vor Ort, rechtliche Grundlagen
Sie ist zur Zeit leider vergriffen.
Downloads pdf-Dateien: Teil 1, Teil 2
   

Links zu weiteren LNV-Publikationen nach Naturschutz-Themen sortiert

LNV-Publikationen chronologisch sortiert

  • LNV-Infobrief April 2021 9.April.2021 - Im Blickpunkt: Gunter Müller ist neues Mitglied im LNV-Vorstand. Er ist Delegierter des Deutschen Alpenvereins, Landesverband Baden-Württemberg. Er arbeitete an der floristischen Kartierung Baden-Württembergs mit, deren Zentralstelle das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart ist. weiterlesen
  • Beleuchtung außerörtlicher Radwege – gemeinsame Empfehlung von BUND, LNV, NABU und der Fachgruppe Dark Sky 6.April.2021 - LNV-Info 3/2021 Mit dem vorliegenden LNV-Info sollen den LNV-Arbeitskreisen und Gemeinden Hinweise an die Hand geben werden, wenn Anfragen nach Beleuchtung außerörtlicher Radwege gestellt werden. Beleuchtung hat schädliche Effekte auf nachtaktive Tierarten, z. B. Insekten und Fledermäuse. Außerorts soll deshalb so wenig zusätzliche Beleuchtung wie möglich installiert werden. Schutzgebiete i.… weiterlesen
  • LNV-Infobrief März 2021 5.März.2021 - 50 Jahre LNV 2021 ist ein besonderes Jahr für den LNV. Am 30. März 1971 gegründet, blickt unser Dachverband heute auf 50 Jahre zurück – und nach vorne. Wir feiern unser Jubiläum am 18. September 2021 im Hospitalhof in Stuttgart mit einem großen Fest und wir glauben ganz fest daran,… weiterlesen
  • LNV-Forderungen zur Reduktion des Flächenverbrauchs 17.Februar.2021 - LNV-Info 02/2021 Der Flächenverbrauch ist in Baden-Württemberg trotz aller Bemühungen immer noch zu hoch. Nach den Zielen der Landesregierung sollte er 2020 bei 3 ha pro Tag liegen und weiter zurückgehen, tatsächlich liegt er zwischen 5 und 6 ha. Die LNV-Forderungen nach Instrumenten zur Stärkung der Innen- und Begrenzung der… weiterlesen
  • Natur-Objekte des Jahres 2021 9.Februar.2021 - Wieder stellt der LNV eine Liste der Natur-Objekte des Jahres 2021 zusammen. Hiermit soll auf wertvoll und bedrohte Arten aufmerksam gemacht werden, oder auch auf umstrittene Arten. Es werden auch Böden, Landschaften, Alleen und vieles andere ausgezeichnet. weiterlesen
  • LNV-Infobrief Februar 2021 5.Februar.2021 - Im Blickpunkt: Partizipation im Umweltrecht sowie umfangreiche Information aus dem Landesnaturschutzverband und darüber hinaus weiterlesen
  • LNV mit neuer Energie-Position: massive Defizite bei Effizienz und Suffizienz 3.Februar.2021 - Ja zu Freiflächensolaranlagen, Stromimporten und Windparks Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V. (LNV) hat ein neues Positions- und Forderungspapier zur Energie- und Klimawende veröffentlicht. Darin mahnt er insbesondere größere Fortschritte bei Energieeffizienz und -suffizienz an, lehnt Freiflächensolaranlagen nicht mehr generell ab und spricht sich für den Bau von Windrädern an den naturverträglichsten… weiterlesen
  • Schutz von Biotopgrünland vor Intensivierung 21.Januar.2021 - Immer wieder wird beobachtet, dass nach einem Wechsel des Bewirtschafters bisherige Wiesenbiotope wesentlich intensiver bearbeitet werden, wodurch sie ihre Bedeutung für den Artenschutz verlieren. weiterlesen
  • Stellungnahmen zu Straßenneu- und aubaugesetzen 19.Dezember.2020 - In dieser Übersichtsliste stellt der LNV alle Stellungnahmen zusammen, die zu Straßengesetzen abgegeben wurden. Es zeigt sich, dass auch nach Jahrzehnten immer noch mit Zeitgewinnen gerechnet wird, obwohl dies verkehrswissenschaftlich längst widerlegt ist. weiterlesen
  • LNV-Infobrief Dezember 2020 4.Dezember.2020 - Im Blickpunkt: Waldapostel Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, zwei Personen haben jeweils in ihrer Zeit wesentlich dazu beigetragen, die breite Öffentlichkeit für die Natur und speziell den Wald zu sensibilisieren. Horst Stern, vor einiger Zeit verstorbener Journalist und Autor, machte in den 1970er und 80er Jahren… weiterlesen