Zukunftsforum Naturschutz: Flächenverbrauch

Tagungsbericht LNV-Zukunftsforum Naturschutz 2022

Flächenverbrauch und kein Ende – Verbauen wir uns die Zukunft?

Wie kann Flächengerechtigkeit aussehen?

Von links: Leonie Meder, Christine Lorenz-Gräser, Prof. Dr. Willfried Nobel, Franziska Parton, Dr. Gerhard Bronner, Andrea Lindlohr, Hubert Kucher, Julia Hartmann, Markus Müller, Witali Spät. Nicht auf dem Bild sind Monika Renninger und Prof. Dr. Gerd Hager

Kurzfassung der Tagungs-Beiträge

als pdf-Datei zum Herunterladen

Pressemitteilung Tagungsrückblick

Tagungsverlauf

Die Vorträge werden demnächst hier veröffentlicht

»Die Töchter Zelofhads« oder: Wer erbt was?
Grußwort von Pfarrerin Monika Renninger, Hospitalhof Stuttgart

 

 

 

 

 

Dichte schafft Nähe – wie neue Nachbarschaften nachhaltig entstehen
Markus Müller
Architektenkammer Baden-Württemberg
Vortrag

 

 

 

 

Siedlungsdichte-Monitoring 2021 – Fakten und Folgerungen
Prof. Dr. Gerd Hager
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Vortrag (pdf)

 

 

 

 

Unter der Fläche liegt der Boden – zur Bedeutung unserer Existenzgrundlage
Prof. Dr. Willfried Nobel
Referent für Flächenschutz, Landesnaturschutzverband
Vortrag (pdf)

 

 

 

 

Wie der Flächenverbrauch die landwirtschaftliche Vielfalt und die Ernährungssicherung bedroht
Hubert Kucher
Kreisvorsitzender Bauernverband Ostalb

 

 

 

 

Flächenwende durch Flächenhandel – (wie) kann ein Zertifikatsystem funktionieren?
Dr. Ralph Henger
Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln
Vortrag (pdf)

 

 

 

 

Wirksame Innenentwicklung in Zürich? Zur schwierigen Umsetzung eines wichtigen Ziels
Witali Späth
Planungsdachverband Zürich und Umgebung (RZU)
Vortrag
 

 

 

 

Haben Sie noch Platz? Suffizienzstrategien im Wohnungsbestand
Julia Hartmann
Stadt Tübingen
Vortrag (pdf)

 

 

 

 

Das Flächensparziel des Landes – Wege zur Netto-Null
Staatssekretärin Andrea Lindlohr
Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen
Vortrag (pdf)

 

 

Aufrufe: 666