LNV-Infobrief Dezember 2021

Im Blickpunkt: Streuobst im Land geschützt? Liebe Leserinnen und Leser, im Rahmen des sogenannten Biodiversitätsstärkungsgesetzes sind seit dem 31. Juli 2020 Streuobstbestände ab 1.500 m² geschützt (§ 33a NatSchG). Klingt toll, nicht? Doch wie sieht die Realität aus? Überall im Ländle wird munter weiter – in geschützte Streuobstbestände – hineingeplant und -gebaut. Trotz des „Schutzes“ läuft alles wie früher (Eingriff/Ausgleich). Die […]

Zwischen Frust und Freude: 50 Jahre LNV

Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV) feiert 2021 sein 50-jähriges Bestehen. Pünktlich zum Jubiläum veröffentlicht der LNV das Buch „Zwischen Frust und Freude – 50 Jahre”.
1971 in Stuttgart als „Aktionsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz e. V.“ gegründet, entwickelte sich der LNV schnell zum zentralen Ansprechpartner von Politik und Verwaltung.

Zukunftsforum Naturschutz 2021: Symbolbild Waldsterben LNV-Zukunftsforum 13.11.2021: Klimawandel in Baden-Württemberg

Samstag, 13.11.2021, 09:30 bis 17:00 Uhr, Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Stuttgart, Büchsenstraße 33, ganz in der Nähe der S-Bahnhaltestelle “Stadtmitte” Programm-Flyer LNV-Zukunftsforum 2021 (.pdf) Direkt zum Anmeldeformular Foto: Wikimedia, AriStonewood, Lizenz: CC-BY-SA 4.0   Auswirkungen des Klimawandels auf Ökosysteme – Muss der Naturschutz neu gedacht werden? Die Folgen des globalen Klimawandels machen auch vor Baden-Württemberg nicht halt. Prognosen gehen davon aus, […]

Initiative Artenkenntnis

Mit dieser Initiative will der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V. Interesse für Artenkenntnis wecken. Unsere Projektkoordinatorin ist Kathrin Schlecht. Kontakt: kathrin.schlecht@initiative-artenkenntnis Wir freuen uns, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Schirmherrschaft hierfür übernommen hat. weiterlesen

LNV-Infobrief November 2019

Im Blickpunkt: Kulturlandschaft 2030 Liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, der Vertragsnaturschutz ist eines der wichtigsten Instrumente für die Erhaltung der Artenvielfalt. Baden-Württemberg ist da im Ländervergleich nicht schlecht aufgestellt: Mit FAKT (Förderprogramm Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl) und LPR (Landschaftspflegerichtlinie) stehen zwei Förderprogramme zur Verfügung, die viel für die umwelt- und naturschutzgerechte Gestaltung der Landwirtschaft erreicht haben. Wie es damit weitergeht, wird […]

Umwelt-, Windenergie- und Gutachterverbände legen Kriterien für gute Artenschutzgutachten vor

Für mehr Transparenz und Qualität bei der Planung von Bauvorhaben
Die baden-württembergischen Landesverbände von BUND, NABU, LNV, Bundesverband WindEnergie (BWE-LV BW) und dem Berufsverband Landschaftsökologie (BVDL) haben heute (20.05.) einen gemeinsam Kriterienkatalog für eine gute gutachterliche Praxis vorgestellt. Dieser soll dazu beitragen, bei größeren Planungen, wie dem Bau von Windenergieanlagen oder Straßen, die Qualität der dafür benötigten Artenschutzgutachten durch mehr Transparenz und einheitliche Methodenstandards sicherzustellen.

LNV-Infobrief Mai 2019

Im Blickpunkt: Wählen gehen!
am 26. Mai findet neben den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg auch die Europawahl statt. Bei all der Skepsis darf aber nicht außer Betracht bleiben, welche positiven Wirkungen aus europaweiten Regelungen resultieren. Ohne EU wären Erfolge im Umwelt- und Naturschutz viel schwieriger zu erzielen.

1 2