Naturschützer freuen sich über weitere Maßnahmen zur Biotopvernetzung

LNV sieht Albstadt auf gutem Wege Balingen, den 17.01.2018 Der Landesnaturschutzverband (LNV) begrüßt das Engagement der Stadt Albstadt für den Biotopverbund ausdrücklich. Beispielhaft wird anlässlich des heutigen Spatenstichs „Wacholderheidenpflege“ gezeigt, wie eine „grüne Infrastruktur“ geschaffen werden kann. Diese ist landesweit nötig, um das Überleben der Arten zu sichern, etwa durch Wanderungsmöglichkeiten, die auch im Zusammenhang mit dem Klimawandel wichtig sind. […]

Natura 2000 – Lücken im Naturschutznetz? Tagungsberichte

Über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten am 30.11.2013 das 14. LNV-Zukunftsforum Naturschutz im Haus der Architekten nach Stuttgart mit dem Thema “Natura 2000 -Lücken im Naturschutznetz? Wo stehen wir heute, wo wollen wir hin?” Die Beiträge der hochrangigen Experten aus Politik, Wissenschaft und Verbänden sowie den Tagungsskript mit Kurzbeiträgen hat der LNV zum Nachlesen für die Teilnehmenden der Tagung und für alle Interessierte auf seiner Website eingegestellt.

LNV wirbt für weitere Landschaftserhaltungsverbände

LNV-Pressemitteilung vom 17.9.2013

Der Dachverband der Natur- und Umweltschutzverbände in Baden-Württemberg setzt sich seit Jahren mit Erfolg für die Gründung von Landschaftserhaltungsverbänden ein. Mittlerweile existieren 23 solcher Zusammenschlüsse aus Landwirtschaft, Naturschutzverbänden und Politik. „Ohne sie ist die Umsetzung der Managementpläne in den Natura 2000-Gebieten nur schwer zu bewerkstelligen“, glaubt der stellvertretende LNV-Vorsitzende Dr. Gerhard Bronner.