27. April 2013, Pressemitteilung Großes Engagement für ein Eisvogelschutzgebiet

LNV-Ehrennadel für Brigitte Vogel

verliehen am 29.4.2013

Foto: Sabine Wächter

Foto: Sabine Wächter

Der LNV verleiht Brigitte Vogel die Ehrennadel für ihre Verdienste als konsequente und pragmatische Naturschützerin. Bereits seit 1996 ist sie Sprecherin des LNVArbeitskreis Hohenlohe und arbeitet konsequent an ihren umweltpolitischen Zielen. Dass ihr manchmal politischer Gegenwind entgegen schlägt, hält sie nicht von ihrem Engagement ab. Allein im Jahr 2011 wurden 33 Stellungnahmen von Brigitte Vogel beim LNV archiviert.
„Nur wenige betreiben so akribisch und umfassend Verfahrensbeteiligung wie Brigitte Vogel“, sagt der LNV-Vorsitzende Reiner Ehret. Ein erfolgreiches Beispiel ihrer Arbeit ist der Einsatz für das Eisvogelschutzgebiet im Hohenlohekreis und die angrenzenden Gebiete.
Durch ihr Biologiestudium einerseits und die Verwaltungsausbildung andererseits hat die Sprecherin des LNV-AK Hohenlohekreis beste Voraussetzungen für die Naturschutzarbeit zwischen Halbtrockenrasen und Aktendeckeln. Beispielsweise war sie eine der ersten, welche die Neuerungen im Artenschutzrecht konsequent auf Anwendbarkeit in laufenden Verfahren geprüft hat.
Zu den fundierten und umfassenden Fachkenntnissen kommt bei Brigitte Vogel eine gute Portion Hartnäckigkeit, die für eine erfolgreiche Naturschutzarbeit zwingend erforderlich ist. Brigitte Vogel stellt aber auch ihre eigenen Arbeiten und Ansichten zur Diskussion und integriert zusätzliche Meinungen. Sie kann Menschen dahingehend motivieren, selbst aktiv zu werden.
Für den LNV ist klar: Ohne so zupackende und unerschrockene Menschen wie Brigitte Vogel würde sich im Natur- und Umweltschutz nur wenig bewegen.

Ehrennadel für Brigitte Vogel

Themen zu diesem Artikel: Biologische Vielfalt, LNV intern, LNV-Ehrennadelträger, Naturschutz und Landschaftspflege, Pressemitteilung

Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. mehr Infos

Die Cookies Einstellungen auf dieser Internetseite werden auf "Cookies erlauben eingestellt, um Ihnen den bestmöglichen Zugang zu unseren Informationen zu ermöglichen. Wenn Sie diese Internetseite weiterhin benutzen ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern oder indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen sie dem Setzen von Cookies zu.

Schließen