Schloz, Bronner LNV-Ehrennadel für Dr. Wilhelm Schloz

LNV-Pressemitteilung vom 16.5.2017

Dr. Wilhelm Schloz – Naturschützer und Kletterer
Dank Dr. Wilhelm Schloz konnte das Verständnis der Kletterer für den Naturschutz und umgekehrt der Naturschützer für die Kletterer dauerhaft verbessert werden. Aus vielen Kletterern wurden Naturschützer, denen die Unversehrtheit von Flora und Fauna nicht mehr Hemmschuh sondern Auftrag und Genugtuung ist. Äußeres Ergebnis dieser von Herrn Dr. Schloz beförderten Annäherung war dann der Beitritt des DAV-Landesverbandes in den LNV im Jahr 2009.

LNV-Ehrennadel für Naturfreund Werner Kästle

LNV-Pressemitteilung vom 16.5.2017

Naturfreund Werner Kästle aus Freiburg Naturschützer seit fast 70 Jahren
Seit fast 70 Jahren leitet er die Natur- und Umweltgruppe Jennetal für die NaturFreunde Freiburg und betreut als Naturschutzwart das Naturschutzgebiet „Sumsergarten/Jennetal“ am Schönberg bei Ebringen. Alleine im Jahr 2014 kamen über 570 Stunden zusammen – das entspricht 72 Arbeitstagen einer bezahlten Fachkraft.

LNV-Ehrennadel für Roland Maier

LNV-Pressemitteilung vom 4.5.2016

In einer sehr persönlichen Laudatio würdigte der Landesvorsitzende der NaturFreunde Württemberg, Andreas Linsmeier, das „Urgestein“ des Naturschutzes, Roland Maier, der seit 1949 bei den Ulmer NaturFreunden aktiv ist. Anfänglich kümmerte sich Roland Maier um die Jugend- und Kulturarbeit. Doch schon bald habe er den Schritt vom „nur“ Naturnutzer zum Naturschützer gemacht. „Sehr schnell wurde Roland Maier klar, dass eine Zusammenarbeit mit anderen Vereinen dringend notwendig ist, um gegen die Naturzerstörung etwas ausrichten zu können.“

LNV-Ehrennadel für Reiner Ehret

LNV-Pressemitteilung vom 4.5.2016

Unter großem Applaus würdigten die Mitglieder ihren ehemaligen Vorsitzenden Reiner Ehret, der dem LNV von 2000 bis 2015 vorstand. In seiner Laudatio erinnerte der LNV-Vorsitzende Dr. Gerhard Bronner daran, dass sein Vorgänger den LNV in einer sehr schwierigen Phase übernommen hatte. „Dank seines souveränen und glaubwürdigen Auftretens und mit Beharrlichkeit und Empathie konnte Reiner Ehret den Verband wieder zur Geschlossenheit führen“, hob Bronner hervor.

LNV-Ehrennadel für Dr. Heiner Grub

LNV-Pressemitteilung vom 19.5.2015

Bei der Mitgliederversammlung zeichnete der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg Dr. Heiner Grub mit der LNV-Ehrennadel aus. Dr. Heiner Grub aus Tübingen hat sich seit Jahren engagiert gegen den ausufernden Flächenverbrauch einsetzt. In einer Laudatio würdigte der scheidende LNV-Vorsitzende des Landesnaturschutzdachverbands, Reiner Ehret, seinen früheren Vorstandskollegen als Menschen, für den „Nachhaltigkeit“ viel mehr sei als nur ein Schlagwort: Dr. Heiner Grub habe fast sein ganzes Leben lang die drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung – gelebt.

LNV-Ehrennadel für Gerhard Kaiser

LNV-Pressemitteilung vom 19.5.2015

Bei der Mitgliederversammlung wurde vom Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV) Gerhard Kaiser aus Heidelberg geehrt, der sich seit fast vier Jahrzehnten verbändeübergreifend für den Natur- und Umweltschutz in der Region einsetzt. Gerhard Kaiser gehört zu den Menschen, die nicht tatenlos zusehen können, wenn die elementare Basis für die menschliche Existenz auf der Erde immer weiter zerstört wird“, so charakterisierte der langjährige Mitstreiter Klaus Ihlenfeld den Sprecher des LNV-Arbeitskreises Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis, Gerhard Kaiser, in seiner Laudatio.

Großer Einsatz gegen die Daimler-Teststrecke

LNV-Ehrennadel für Dr. Berthold Laufer

verliehen am 12.4.2014
Bei der Mitgliederversammlung am 12. April 2014 in Stuttgart hat der LNV den Natur- und Umweltschützer Dr. Berthold Laufer, Sprecher des LNV-Arbeitskreises Tuttlingen, mit der LNV-Ehrennadel ausgezeichnet. Dr. Berthold Laufer ist für sein überdurchschnittliches Engagement und seinen unerschrockenen Einsatz auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. Seine Stellungnahmen, beispielsweise zu Flächenverbrauch, Gewässerschutz, Standorten von Windkraftanlagen sind von Detailwissen geprägt.

Großer Einsatz für Landschafterhaltungsverbände

LNV-Ehrennadel für Ralf Worm

verliehen am 12.4.2014
Bei der Mitgliederversammlung hat der LNV den Physiker Ralf Worm, der seit dem Jahr 2000 den Landschafterhaltungsverband (LEV) Ostalbkreis managt mit der LNV-Ehrennadel ausgezeichnet. Eine der erfolgreichsten Aktivitäten des LNV in den letzten Jahren war der Einsatz für die Einrichtung von flächendeckenden Landschaftserhaltungsverbänden. Baden-Württemberg ist vom LEV-Schlusslicht zu dem Bundesland geworden, in dem die beste Flächendeckung erreicht ist.

Großes Engagement für ein Eisvogelschutzgebiet

LNV-Ehrennadel für Brigitte Vogel

verliehen am 29.4.2013
Im Hohenlohekreis kennt man die anerkannte Umweltschützerin Brigitte Vogel vor allem wegen ihres Engagements für ein Eisvogelschutzgebiet. Der LNV verleiht Brigitte Vogel die Ehrennadel für ihre Verdienste als konsequente und pragmatische Naturschützerin. Bereits seit 1996 ist sie Sprecherin des LNV-Arbeitskreis Hohenlohe und arbeitet konsequent an ihren umweltpolitischen Zielen.

Anerkannter Höhlenschützer geehrt

LNV-Ehrennadel für Ralph Müller

verliehen am 29.4.2013
Der LNV ehrt den Höhlenschützer Ralph Müller, einen seit Jahrzehnten ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der Karstlandschaften. Zahlreiche Initiativen zum Schutz der Höhlen und ihrer tierischen Bewohner gehen auf sein Konto. Der LNV würdigt Ralph Müller für seine Verdienste als engagierter Höhlenschützer. Müller ist seit vielen Jahrzehnten Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Stuttgart.

Tübinger Vogelschützer für Jahrzehnte langes Engagement geehrt

LNV-Ehrennadel für Rudolf Kratzer

verliehen am 29.4.2013
Der LNV anerkennt neben der hohen Kompetenz des Naturschützers auch insbesondere sein praktisches Engagement. Ein großer Verdienst des Vogelschützers ist, dass die letzte Uferschwalbenkolonie im mittleren Neckartal nach wie vor existiert. Denn über Jahre hinweg hatten die Tiere in einer frischen Abbaukante eines Kieswerks gebrütet. Rudolf Kratzer installierte eine künstliche Nistwand , welche seither von den Uferschwalben genutzt wird.

Aktiver Umweltschützer für Nagold ausgezeichnet

LNV-Ehrennadel für Dieter Laquai

verliehen am 12.5.2012
Der seit Anfang der 70er Jahre in Nagold wohnhafte und gelernte Industriekaufmann hat sich seit mehreren Jahrzehnten mit großem Einsatz um politische Einflussnahme bemüht, viel Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit geleistet und Einiges für die Natur auf den Weg gebracht. Angefangen hatte es mit seinem Beitritt zu den Naturfreunden, Ortsgruppe Nagold, später war er auch Vorsitzender des Verbandes.

1 2 3