Publikationen

Der Landesnaturschutzverband gibt regelmäßig eigene Publikationen heraus, die in der Geschäftsstelle bestellt werden können.

Taschenbuch des Naturschutzes

Cover: 7., komplett überarbeitete Neuauflage vom August 2016
erhältlich im Buchhandel (ISBN 978-3-00-054097-4) oder
über den Landesnaturschutzverband:
Preis 8,80 €
Mehr Informationen zum Taschenbuch

  • Änderung des Naturschutzgesetzes 22.August.2017 - LNV-BUND-NABU-Stellungnahme zur Änderung des Naturschutzgesetzes Kritik an geplanter Bagatellregelung bei Anhörungen In der gemeinsamen Stellungnahme begrüßen LNV, BUND und NABU die meisten der Klarstellungen, Ergänzungen und redaktionellen Korrekturen, die das weiterlesen
  • Artenkenntnis und organismische Biologie an den Hochschulen 14.August.2017 - Auswertung einer Umfrage bei Arbeitgebern im Naturschutzbereich Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e. V. (LNV) setzt sich für den Erhalt der Biologischen Vielfalt ein. In den letzten Jahren haben wir den Eindruck weiterlesen
  • LNV-Infobrief August 2017 / Im Blickpunkt: Forstreform 4.August.2017 - Im Blickpunkt: Forstreform Seit einigen Monaten berichten die Medien über den Streit zwischen dem Land und dem Bundeskartellamt über die Aufgaben der Landesforstverwaltung. Als Fazit steht fest, dass die Forstorganisation weiterlesen
  • LNV-Infobrief Juli 2017 / Im Blickpunkt: Abbremsen! 11.Juli.2017 - Kennen Sie das treffendste Argument der Gegner eines allgemeinen Tempolimits? Bei höheren Geschwindigkeiten sei man kürzere Zeit auf der Autobahn und verbrauche deshalb weniger Sprit. Nun ja, manchmal ist das weiterlesen
  • LNV-Info 3/2017: Verbands-Beteiligung über den LNV 4.Juli.2017 - Das vorliegende LNV-Info soll Behörden, Gemeinden und von ihnen beauftragten Planungsbüros Hilfestellung geben bei der Frage, ob alle elf derzeit in Baden-Württemberg anerkannte Naturschutzvereinigungen oder Untergliederungen im Rahmen von Anhörungsverfahren weiterlesen
  • Faktencheck Windenergie 27.Juni.2017 - LNV-Info 2/2017 Energiewende ja – aber wie? Der Klimawandel stellt eine massive Bedrohung unserer Lebensgrundlagen dar und lässt sich in Form von Dürren, Überschwemmungen, Wetterextremen auch in Baden-Württemberg beobachten. Für weiterlesen
  • LNV-Infobrief Juni 2017 / Im Blickpunkt: Katharina Heine im LNV-Vorstand 2.Juni.2017 - Seit dem 1. August 2016 ist Frau Katharina Heine Naturschutzreferentin in der Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins (SAV) und wurde dann als Delegierte in den Vorstand des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg benannt. Beim weiterlesen
  • LNV-Infobrief Mai 2017 / Im Blickpunkt: Finanzierung des Naturschutzes 5.Mai.2017 - Eigentlich müssten wir Naturschützer in BW doch seit einigen Jahren jeden Tag Champagner trinken! Jährlich 6 Mio. Euro mehr für den Naturschutz, innerhalb von fünf Jahren eine Verdoppelung und so weiterlesen
  • LNV-Infobrief April 2017 7.April.2017 - Im Blickpunkt: Naturschutz durch Pädagogik Wir müssen alles daran setzten, dass sich unseren Mitmenschen die Einzigartigkeit, Schönheit und die Bedeutung der Tiere und Pflanzen, der Biotope und Landschaften mit all weiterlesen
  • Finanzierung des Naturschutzes 30.März.2017 - LNV-Info 1/2017 vom 20.3.2017 Seit 5 Jahren sieht der Landeshaushalt von Baden-Württemberg einen Zuwachs der Naturschutzmittel vor, der früher undenkbar erschien. Der Zuwachs soll sich bis Ende der Legislaturperiode fortsetzen weiterlesen