Schulung und Austausch für Naturschutzvertreter im Vorstand von Landschaftserhaltungsverbänden (LEVe)

Freitag, 30.07.2021, 14:00 bis 18:30 Uhr, , ,

Mitwirkungsrechte und -pflichten in der täglichen Praxis.

der LNV lädt Sie als Naturschutzvertreter*innen in den LEV-Vorständen herzlich zu einer Fachfortbildung ein, die speziell auf Sie zugeschnitten ist. Das genaue Programm und den zeitlichen Ablauf finden Sie unten auf dieser Seite.

Viele von Ihnen sind schon lange dabei und können von sich behaupten, dass Sie die Arbeit Ihres Landschaftserhaltungsverbandes in und auswendig kennen. Sie sind hineingewachsen in die Aufgabe und werden bestenfalls über laufende Entwicklungen gut unterrichtet und in Planungen aktiv einbezogen. Sie arbeiten kooperativ mit den anderen Interessengruppen zusammen. Oder aber, Sie haben sich über die Jahre mit den Abläufen in Ihrem LEV arrangiert, schlimmstenfalls sogar resigniert und lassen den Dingen Ihren Lauf.

Egal wo Sie stehen, und wie gut oder schlecht Sie die Arbeit Ihres LEV und seiner Gremienvertreter bewerten, tut Stärkung und Unterstützung gut, kann wieder neuen Schwung geben, neue Ideen hervorbringen oder neue Wege auftun. Aus diesem Grund bietet der LNV Ihnen diese Möglichkeit der Vernetzung und des Austausches an. Darüber hinaus soll Ihnen diese Schulung mehr Sicherheit in Ihrer Arbeit und bei der Durchsetzung von naturschutzrechtlichen Fragestellungen geben.

Die Veranstaltung findet Online statt.

Referenten:

Tilo Herbster, Geschäftsführer des LEV Konstanz

Jutta Ortlepp, LNV Projektleitung StEiN, Kommunikationsexpertin

Das genaue Programm finden Sie hier

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.