Online-Seminar Flurbereinigung und Flurneuordnungsverfahren – Grundlagen und ökologischer Mehrwert

Freitag, 21.01.2022, 14:00 bis 18:30 Uhr, , ,

Flurneuordnung und Naturschutzpraxis

Das Seminar erläutert die Grundlagen und allgemeinen Leitsätze der Flurneuordnung, zeigt den Ablauf eines Flurneuordnungsverfahrens auf und zeigt am Beispiel wie Arten- und Biotopschutz in die Flurneuordnung integriert werden können. Am Schluss steht der kritische Blick des Naturschutzes auf das “Werkzeug” Flurneuordnung.

Die Ziele der Flurneuordnung laut Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz:

“Die Flurneuordnung ist ein Bodenordnungsverfahren zur ganzheitlichen und nachhaltigen Entwicklung der ländlichen Räume. Ihr Ziel ist die Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft zu verbessern, die natürlichen Lebensgrundlagen zu sichern und die Schönheit und den Erholungswert der Landschaft und die ökologische Vielfalt zu erhalten und weiterzuentwickeln. Diese Ziele werden in besonderem Maße sozialverträglich und bürgernah umgesetzt.”

“Um die Vielfalt an Tieren und Pflanzen zu erhalten, müssen deren Lebensräume geschützt und vernetzt werden. Die Flurneuordnung unterstützt zum Beispiel die Umsetzung von Biotopverbünden. Diese ökologisch wertvollen Flächen können in Flurneuordnungen so getauscht werden, dass sie in das Eigentum geeigneter Träger überführt werden. Damit wird ihr Erhalt sichergestellt. Vorhandene Elemente werden aufgewertet und neue geschaffen.”

“Es gibt viele gute Ideen, um Natur und Landschaft zu schützen. Teilweise scheitert ihre Verwirklichung an verhärteten Standpunkten und verzwickten Eigentumsverhältnissen. Hier kann die moderne Flurneuordnung vermittelnd wirken. Sie betrachtet Projekte umfassend und berücksichtigt alle Beteiligten. Das macht die Flurneuordnung zu einem wirksamen Instrument.”

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich mit dem unten angehängten Anmeldeformular an. Teilnahmebestätigung und Zugangsinformationen werden Ihnen zeitnah zugesandt.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.