LNV kritisiert Planung neuer Bundesstraßen

LNV-Pressemitteilung vom 19.3.2013

Mit Unverständnis reagiert der Dachverband der Natur- und Umweltschutzverbände in Baden-Württemberg auf die Ankündigung des Landes, für den nächsten Bundesverkehrswegeplan erneut einen Bundesstraßenbedarf beim Bund anzumelden.