Bild von PublicDomainImages auf Pixabay

StEiN-Praxistag Fledermäuse – Im Rahmen der Reihe “Artenschutz in Stellungnahmen” – ABGESAGT

Mittwoch, 6.09.2023, 16:30 bis 21:00 Uhr
Buchungen geschlossen
StEiN-Praxistag Fledermäuse – Relevante Arten kennen und Einsprüche sicher verfassen
Nachdem wir im Jahr 2021 sieben Veranstaltungen zum Thema “Artenschutz in Stellungnahmen” angeboten hatten, sollten im Jahr 2022 die Praxistage dazu folgen. Leider konnten diese aufgrund einer längeren Erkrankung der Projektleiterin nicht durchgeführt werden und wurden auf das Jahr 2023 verschoben.
Vorrang bei der Teilnahme haben daher alle, die 2021 am Theorieteil teilgenommen hatten.
Die Referentin ist Johanna Hurst, Diplom-Biologin vom Freiburger Institut für angewandte Tierökologie GmbH (FrInaT) Der Abend beginnt mit einem Theorieteil, wo noch einmal vertieft über die Habitate und die Vorgehensweise bei Stellungnahmen gesprochen werden wird. Ab 21.00 Uhr startet der Praxisteil im Feld mit der Beurteilung von Habitatpotentialen, Detektorbeobachtung, und gegebenenfalls auch Netzfang.
Die Exkursion findet im Raum Freiburg statt. Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.
Wenn Sie Fahrgemeinschaften bilden möchten, können sie sich gerne unter info@lnv-bw.de an den LNV wenden. Er wird versuchen zu vermitteln. Die Exkursion ist für ehrenamtliche Naturschützer kostenfrei. Für andere Teilnehmende betragen die Kosten 35 Euro. Für Getränke während der Exkursion muss selbst gesorgt werden.  Abendessen in einer Gaststätte ist möglich. Die Kosten sind selbst zu tragen.
Alle weiteren Praxistage finden Sie in diesem Flyer
Bitte melden Sie sich mit unten stehendem Formular an und geben Sie in den Anmerkungen an, ob Sie am LNV-Fachseminar „Artenkenntnisse für Stellungnahmen“ teilgenommen hatten.

Anmeldung

* zeigt Pflichtfelder an.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Visits: 202