Expertenaustausch im LNV – Im Gespräch im August: “Ethik und Naturschutz – Welche Rolle sollen ethische Fragen im Naturschutz spielen?”

Dienstag, 2.08.2022, 19:00 bis 21:00 Uhr
Buchungen geschlossen

Im Gespräch mit:

Professor Dr. Thomas Potthast,

Professor für Ethik, Theorie und Geschichte der Biowissenschaften und Präsident von Euronatur, INULA Freiburg

Naturschutz hat mit ökologischen und mit ethischen Fragen zu tun. Doch welcher Zusammenhang besteht zwischen ökologischen und
ethischen Aspekten im Naturschutz, und was genau versteht man dabei unter »Ethik«? Welche Rolle kann und soll die Ethik im Naturschutz einnehmen? Welchen Wert hat Natur oder haben
einzelne Natur-Objekte? Wie kann ich als Naturschützer ethische Fragestellungen mit einbeziehen?

Professor Potthast klärt philosophische und ökologische Begrifflichkeiten, die für den Naturschutz wesentlich sind, häufig aber
recht ungenau verwendet werden. Die Verknüpfung von Naturschutz und Ethik, wie er sie in seinem Vortag vorstellt, soll Ihnen als im Naturschutz Tätigen letztlich ein besseres Verständnis der ethischen Grundlagen ihrer Arbeit ermöglichen.

Näheres erfahren Sie in diesem Flyer (wird noch eingestellt)

Die Veranstaltung ist für Naturschützer*innen kostenfrei.

Bitte melden Sie sich mit dem unten angehängten Anmeldeformular an. Teilnahmebestätigung und Zugangsinformationen werden Ihnen zeitnah zugesandt.

Anmeldung

* zeigt Pflichtfelder an.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Aufrufe: 199