1. März 2017, Pressemitteilung Auftaktveranstaltung „Mobilität wohin? Umsteuern mit und ohne Diesel“

Termin 09.03.2017, 16:00 – 19:00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33

LNV und Akademie Bad Boll laden ein zur Auftaktveranstaltung „Mobilität wohin? Umsteuern mit und ohne Diesel“

Feinstaubalarm, EU-Vertragsverletzungsverfahren, drohender Arbeitsplatzabbau – der Autoverkehr und vor allem der Diesel kommen nicht aus den Schlagzeilen. Was muss kurz- und mittelfristig geschehen, um Entwicklungspfade in die Zukunft weg von der übergroßen Abhängigkeit vom Diesel aufzuzeigen? Mit der Veranstaltungsreihe „Mobilität wohin? Umsteuern mit und ohne Diesel“ am 09.03.2017, 16:00 – 19:00 Uhr im Hospitalhof Stuttgart, Stuttgart wollen Evangelische Akademie Bad Boll und der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V. (LNV) einen Beitrag  zu Möglichkeiten der Schadstoffminderung und zur Transformationsdiskussion leisten. Unter anderem werden nacheinander für 2020 und 2030 Datengrundlagen und Lösungsansätze im Spannungsfeld sozialer, gesundheitlicher, ökologischer, rechtlicher und beschäftigungspolitischer Herausforderungen beleuchtet.

 

Zu den Referent/innen der Auftaktveranstaltung am 9. März zählen Dr. Ulrich Reuter, Landeshauptstadt Stuttgart, Dr. Monika Herrmann-Lobreyer vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg und Dr. Martin Schwarz-Kocher vom IMU-Institut. Die Vorträge zum Spannungsfeld ökologischer, gesundheitlicher und beschäftigungspolitischer Aspekte im Zusammenhang mit nachhaltiger Mobilität wechseln ab mit Fragemöglichkeiten an die Referent/innen. Eine vom Nachhaltigkeitsbeauftragten des BUND BW, Jobst Kraus, moderierte Podiumsdiskussion und ein Ausblick auf die geplante Veranstaltungsreihe schließen die Auftaktveranstaltung ab.

 

Detailliertes Programm und Anmeldung: www.ev-akademie-boll.de/tagung/660417.html

 

Weitere Informationen

Die Veranstaltungsreihe wird mit einer zweiten Tagung zum Zeithorizont 2020 voraussichtlich am 27./28.11.2017 weitergeführt. Die Erwägungen bis 2030 sollen in einer dritten Tagung im Jahr 2018 thematisiert werden. Ansprechpartnerin für Rückmeldungen, Beiträge und Anregungen unter judith.krauss@ev-akademie-boll.de.

 

LNV und Akademie Bad Boll laden ein zur Auftaktveranstaltung „Mobilität wohin? Umsteuern mit und ohne Diesel“

Themen zu diesem Artikel: Klima, Luft, Lärm, Licht, Mobilität / Verkehr, Pressemitteilung, Straßen, Verkehr siehe Mobilität

Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. mehr Infos

Die Cookies Einstellungen auf dieser Internetseite werden auf "Cookies erlauben eingestellt, um Ihnen den bestmöglichen Zugang zu unseren Informationen zu ermöglichen. Wenn Sie diese Internetseite weiterhin benutzen ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern oder indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen sie dem Setzen von Cookies zu.

Schließen