Zukunftsforum Naturschutz: Alles fließt. Doch was fließt mit?

Veranstaltung

am 26. November 2016
09:30 bis 17:00 Uhr

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstraße 33
70182 Stuttgart

Vom Zustand der Gewässer in Baden-Württemberg

Um unsere Gewässer zu schützen gelten mit der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) seit der Jahrtausendwende strenge Vorgaben in der gesamten Europäischen Union. Die WRRL gab als Ziel vor, bis Ende 2015 einen guten ökologischen und chemischen Zustand der Gewässer zu erreichen. Die Frist wurde verpasst, die Zielmarke verlängert. Höchste Zeit also für eine Situationsanalyse.

ZfN2016

  • Wie steht es in Baden-Württemberg um die Gewässerstruktur?
  • Wie um die Gewässerqualität? Was hat es mit den Spurenstoffen auf sich, die schon in kleinsten Mengen auf Fische und Wasserlebewesen wirken?
  • Woher kommen sie und was sind ihre Folgen für das Ökosystem?
  • Und welche Erfahrungen und Lehren zieht das Land aus der Giftkatastrophe an der Jagst im Landkreis Schwäbisch Hall?
  • Wie engagiert sich Baden-Württemberg für eine gute Wasserqualität?

Erneut greift das Zukunftsforum Naturschutz ein aktuelles und brisantes Thema auf. Es will Teilnehmer/innen aus Politik, Verwaltung und Verbänden, der Wasserwirtschaft und Gewässerkunde, Natur- und Umweltschutz und alle Interessierten Anregungen geben und zur Diskussion einladen.

Wir laden Sie herzlich ein!
Auf Ihre Teilnahme und das Gespräch freuen sich
Dr. Gerhard Bronner, Landesnaturschutzverband BW e. V.
Pfarrerin Monika Renninger, Hospitalhof Stuttgart
Karl Giebeler, Moderator

Faltblatt mit Infos und Programm (.pdf, 250 kb)

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.