Top-Themen des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg

Initiative Artenkenntnis Logo Logo Tag der Artenvielfalt Logo HIer brummt's Naturgartenwettbewerb Logo LNV-Stiftung

Mehr aus der Arbeit des LNV BW

Symbolbild: Wlad

LNV/FVA-Tagung: Wald im Klimawandel am 23.02.2024

Komplexe Waldfragen gemeinsam angehen Wälder sind die wichtigsten aktiven Kohlenstoffsenken in Deutschland. Aber was bedeutet das für den Umgang mit dem Wald in Baden-Württemberg? Welche Strategien helfen langfristig im Klimaschutz, ohne Biodiversität, Klimaanpassung und Ressourcenbedarf aus dem Auge zu verlieren?
Für einen ehrlichen Naturschutzausgleich!  Resolution

Für einen ehrlichen Naturschutzausgleich! Resolution

Resolution beim LNV-Zukunftsforum am 11.11.2023 zur Kompensation von Eingriffen in die Natur
Vorranggebiete für Windkraftanlagen in der Region Stuttgart

Vorranggebiete für Windkraftanlagen in der Region Stuttgart

Gemeinsame Stellungnahme von LNV, BUND und NABU zur Teilfortschreibung des Regionalplans für die Region Stuttgart zur Festlegung von Vorranggebieten für regionalbedeutsame Windkraftanlagen
Rückbau der Stuttgarter Kopfbahnhofs-Gleisanlagen

Rückbau der Stuttgarter Kopfbahnhofs-Gleisanlagen

Noch ist der Zeitpunkt der Inbetriebnahme von Stuttgart 21 auch offiziell unsicher – die DB will erst im Sommer 2024 bestätigen, ob sie die (Teil-)Inbetriebnahme von Stuttgart 21 im Dezember 2025 halten kann. „Teil-Inbetriebnahme“, weil jetzt schon klar ist, dass die Projektteile Flughafenbahnhof, Abstellbahnhof Untertürkheim und der ausgegliederte Projektteil Gäubahnanbindung mit Pfaffensteigtunnel erst später in Betrieb gehen.
LNV-Stiftung hilft bei Realisierung von Naturschutzprojekten

LNV-Stiftung hilft bei Realisierung von Naturschutzprojekten

Bis zum 30. April 2024 können an die LNV-Stiftung Anträge zur Förderung von Projekten und Aktivitäten gestellt werden, die dem Erhalt der Biodiversität und unserer natürlichen Lebensgrundlage dienen.
LNV bittet Deutsche Bahn um Zeitplan für geplante Gäubahnkappung

LNV bittet Deutsche Bahn um Zeitplan für geplante Gäubahnkappung

Der Landesnaturschutzverband hat die Deutsche Bahn gebeten mitzuteilen, wann bei den Planungen zur Gäubahnkappung der Punkt ohne Wiederkehr („Point of no Return“) erreicht ist, bei dem irreversible oder nur mit sehr hohem Aufwand wieder rückgängig zu machende Maßnahmen ergriffen werden.
Baurechtliche Kompensationsflächen

Baurechtliche Kompensationsflächen

LNV-Info 3/2023 Bei der Bekanntmachung eines Bebauungsplans genügt es nicht, wenn die Karte nur den eigentlichen Bebauungsplan erkennen lässt, auch die planexternen Ausgleichsflächen müssen dargestellt werden.
Natur-Objekte des Jahres 2024

Natur-Objekte des Jahres 2024

LNV-Info 1/2024 Jedes Jahr werden die Natur-Objekte des Jahres gekürt, um auf Bedrohungen der Vielfalt in der Natur aufmerksam zu machen.
Weltbodentag - Mehr Schutz für Böden

Weltbodentag – Mehr Schutz für Böden

Anlässlich des Weltbodentags am 5. Dezember fordert das Bündnis vom Volksantrag „Ländle leben lassen – Flächenfraß stoppen!“ mehr Schutz für den Boden als Lebensgrundlage für Natur und Mensch.

Visits: 116748