Fachseminar Bodenschutz – Boden wertschätzen und erhalten

Freitag, 8.10.2021, 14:30 bis 18:00 Uhr, , ,

Stellenwert von Boden in Baden-Württemberg und Möglichkeiten der Einflussnahme durch den Naturschutz

Um folgende Themen wird es gehen:

Verwaltungsrechtlicher Hintergrund – Aufgaben der Bodenschutzverwaltung in Baden-Württemberg

Stellenwert von Boden auf regionaler Ebene (Regionalpläne), in Städten und Gemeinden (Flächennutzungspläne); das Positionspapier des LNV: „Bodenschutz immer wichtiger“; Forderungen an Land und Bund

Bodenschutz auf kommunaler Ebene – Welchen Stellenwert hat Boden?

Kommunale Selbstverwaltung „im Rahmen der Gesetze” (Art 28 Abs. 2 Satz 1 GG) und kommunale Planungshoheit. Sachstand mit Blick auf Boden, Vergleich der Wirksamkeit des Bodenschutzrechts zum Schutz des Bodens auch als Standort für Natürliche Vegetation mit dem Naturschutzrecht zum Schutz der Natur – erforderliche Konsequenzen für die Rechtssetzung?

Grundlagen der Bodenbewertung-Bodenfunktionen, Bodenbewertungssysteme, Bodenbewertung auf Basis der Bodenfunktionen (baden-württembergisches Modell), Bodenschutzkonzepte (Beispiele)

Was ist das Biosystem Boden? Was müssen uns unsere Böden wert sein?

Bodenbildung passiert durch biologische Prozesse in sehr langen Zeiträumen, Biodiversität in Böden als Grundlage der Funktionalität und Stabilität, Grundvoraussetzungen zum Erhalt qualitativer Böden.

Wie steigert Naturschutz den Stellenwert von Boden? Wo kann man als Naturschutzvertreter einhaken?

 

Onlineveranstaltung

Die Referenten:

Professor Willfried Nobel, Diplom-Agrarbiologe, LNV-Referent für Flächen und Bodenschutz

Professor Dr. Hans-Karl Hauffe, bis 2017 Professor für Landschaftsökologie, Bodenkunde/-schutz an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Professor Dr. Jean Charles Munch, bis 1996 Lehrstuhl für Bodenökologie an der TU München und Leiter der Instituts für Bodenökologie am Helmholtz Zentrum München, Mitglied der Académie d‘Agriculture de France in Paris

Professor Dr. Günther Turian, seit 2005 Apl. Professor für Bodenschutz und Bodenschutzrecht an der Universität Hohenheim, seit 2019 Stadtrat in Nürtingen.